0

Buchtipps

Wanderproviant für die Seele! Unter freiem Himmel schmeckt das mitgebrachte Essen doch am besten. Wer gerne kocht und backt hat deshalb für selbst gemachte Köstlichkeiten immer ein Plätzchen im Wanderrucksack.

Gleich vier Landkreise lassen sich in "Mit naldo in die Natur - Zu den schönsten Wanderzielen zwischen Neckar, Alb und Donau mit Bus und Bahn" von Dieter Buck mit dem Verkehrsverbund naldo "erfahren"! Die ganze Vielfalt der Landschaft zwischen Neckar, Alb und Donau auch zu "erlaufen" – dazu laden 24 besonders schöne, abwechslungsreiche Touren in den Landkreisen Tübingen, Reutlingen, Sigmaringen und im Zollernalbkreis Wanderer und Spaziergänger jeden Alters ein.

Jochen Fischer präsentiert in "Zeitreise Schwäbische Alb - Menschen, Orte und Ereignisse, die Geschichte schrieben" schlaglichtartig 50 Höhepunkte aus der wechselvollen Geschichte der Region. Im Mittelpunkt dieser kurzweiligen Reise in die Vergangenheit stehen Menschen, Orte und Ereignisse, die das Leben vor Ort nachhaltig prägten und Spuren hinterließen. Ein Muss für alle, die sich für die Geschichte der Schwäbischen Alb interessieren. (Erwin Abler M.A., Blätter des Schwäbischen Albvereins 3/2022)

Der Fotograf Sebastian Wenzel hat sich in "Wandern statt Fahren an der A 81. Stuttgart – Bodensee" auf den Weg gemacht, um diese spannende, reizvolle Landschaft, an der man normalerweise nur vorbeifährt, mit seinen außergewöhnlichen Bildern in den Blick zu rücken und in einfühlsamen Texten 101 besondere Ausflugsziele vorzustellen. Es sind abwechslungsreiche und überraschende Abstecher links und rechts der A 81.

Moderate Wanderungen mit Aussicht – Reisen für Senioren (aber nicht nur…): Gut zu gehende Wege, wenig Höhenmeter – und trotzdem viel Aussicht: Das versprechen diese 30 genussvollen Touren über die Schwäbische Alb. Ob auf den Dreifaltigkeitsberg oder aufs Hörnle, ob aufs Zeller Horn oder zum Randecker Maar, ob zur Burgruine Hohenneuffen oder zur Ruine Hohenstaufen: Die Wanderungen in "Panoramawege für Senioren Schwäbische Alb - Aussichtsreiche Höhenwanderungen" von Dieter Buck haben alle eines gemeinsam, sie sind Genusswanderungen mit Aussichtsgarantie.

"Wandern im Landkreis Göppingen - Die 25 schönsten Touren – Filstal, Schurwald und Voralb" von Dieter Buck: Die Landschaft um Göppingen zeichnet sich durch eine fast beispiellose Vielfalt unterschiedlicher Naturräume aus. Der idyllische Oberlauf der Fils ist vom Albtrauf eingefasst. Hier finden sich besonders aussichtsreiche Höhenwanderungen. Auch im weiteren Filstal kann man die Berge der Schwäbischen Alb bewundern oder erobern. Der Schurwald mit seinem dichten Baumbestand, sprudelnden Bächen und dem Herrenbachstausee verbindet Naturerlebnis mit historischen Sehenswürdigkeiten.

In "Wandertouren für Langschläfer auf der Schwäbischen Alb" stellt Uli Wittmann 22 Halbtagstouren von max. fünf Stunden Länge zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten vor. (Dr. Eva Walter, Blätter des Schwäbischen Albvereins 3/2015)

Ein Riese im Park und ein Zwerg im Wald, dazu ein eigenes Beet mit selbst angebauten Erdbeeren oder doch lieber Tiere zum Anfassen? Oder eine selbst gebaute Baumschaukel? Was auch immer es sein darf - mit Sicherheit finden Sie in "111 Orte für Kinder in und um Stuttgart, die man gesehen haben muss" von Franziska Lo Tipps für erlebnisreiche Ausflüge mit dem Nachwuchs. Entdecken Sie besondere Orte und ihre Geschichten, die Kinder strahlen lassen. Viel Spaß in und um Stuttgart. (Erwin Abler M.A., Blätter des Schwäbischen Albvereins 3/2020)

In "Stuttgarter Tatorte" berichtet Kriminalhauptkommissar Hans-Peter Schühlen, der über 40 Jahre bei der Kripo Stuttgart an der Aufklärung von Tötungsdelikten und Brandstiftungen beteiligt war, über seine spektakulärsten Fälle. (Dr. Eva Walter, Blätter des Schwäbischen Albvereins 2/2017)

Das komplexe Zusammenleben der Ameisen und ihre verblüffenden Fähigkeiten, miteinander zu kommunizieren, inspirierten Armin Schieb zu einem ungewöhnlichen Projekt: In vollständig am Computer geschaffenen 3-D-Zeichnungen gibt er uns in "Das Ameisenkollektiv - Entstehung und Organisation eines Waldameisenvolkes" tiefe Einblicke in das Staatswesen der Großen Roten Waldameise. Die innovativen digitalen Illustrationen sind vollgepackt mit Informationen über Biologie, Ökologie und Verhalten der winzigen Insekten.