Bayern Nord, Baden-Württemberg Nord/Ost (Gefalzt)

Großraum-Radtourenkarte 1:125000, GPX-Daten zum Download, KOMPASS-Großraum-Radtourenkarte 3710
ISBN/EAN: 9783991210214
Sprache: Deutsch
Umfang: 1 S., 2 reiß- u. wetterfeste Karten im Set, GPX-Da
Format (T/L/B): 1.4 x 24 x 12 cm
Auflage: 2. Auflage 2021
Einband: Gefalzt
Vorrätige Exemplare
1 Stück
Beiderseits der Pegnitz, am Rand der Fränkischen Schweiz und rund um den Nürnberger Reichswald präsentiert sich die Region mit herrlichen Spazier- und Wanderwegen, aber auch gemütlichen bis sportlichen Radstrecken. Ähnlich wie beim Naturpark Steigerwald im Süden des Maintals empfiehlt es sich, die naturkundlichen Besonderheiten zu suchen. Mittendrin liegt die Stadt Bamberg, ein idealer Ausgangs- punkt oder ein ebensolches Ziel für längere Rad-Unternehmungen. Sie werden die Haßberge lieben! Das als Naturpark geschützte, bis 512 m hoch aufragende Mittelgebirge liegt nordwestlich von Schweinfurt. Im "sagenhaften" Fichtelgebirge umhüllt die Besucher ein ganz besonderer Zauber: bizarre Felsformationen, Felsenlabyrinthe, dunkle Fichten und Buchenwälder machen Radfahren zum Erlebnis. Dazwischen Seen und Hochmoore - eine geheimnisvolle Mischung, die viel Ruhe und Entspannung verheißt. Die weltberühmte Würzburger Residenz mit ihrem Hofgarten und dem Residenzplatz wurde 1981 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Ein würdiger Startplatz also für genussvolle Kultur-Radtouren entlang dem Main, flussaufwärts nach Schweinfurt oder abwärts nach Gemünden. Radeln, wo der Specht klopft: Der Name "Spessart" leitet sich aus den alten Begriffen für "Specht" und "Bergwald" her - und nichts anderes ist das wunderbare Mittelgebirge um den 586 m hohen Geiersberg.